Gruppenarbeit

Systemic Ritual Intervision

Alle ein bis zwei Monate findet in Berlin-Pankow ein systemisches Intervisionstreffen für Therapeuten und Workshopleiter statt, die mit der Systemischen Ritualarbeit nach Kampenhout arbeiten.

In der Gruppe arbeiten wir mit dem Rad der vier Richtungen, mit Polaritätsfeldern und ressourcenorientierten Übungen. Wir beginnen unsere Gruppenarbeit jeweils mit einer selbstinduzierten schamanischen Trance, indem wir gemeinsam trommeln, rasseln und singen – und öffnen damit den Raum sowohl für persönliche als auch für professionelle Fragestellungen aus Alltag und Praxis. Voraussetzung für eine Teilnahme ist, mindestens vier Module des Systemic Ritual® Trainings bei Daan van Kampenhout besucht zu haben. Die Anzahl der Teilnehmer ist begrenzt. 

Ansprechpartner: Sabrina Nordt und Michael Gollmer